Drucken

European Rally

European Rally

Liebe Kunden, liebe Motorsportfreunde, liebe Abenteurer!

Wir sind stolz Ihnen an dieser Stelle von unserem Rallyeprojekt berichten zu dürfen!

GARDE-TA-VOITURE ist Sponsor von 2 Rallyeteams bei der SAC EUROPEAN RALLYE von München-Lissabon! Eine Rallye für einen guten Zweck!

european_rally-8_c route

Die Rallye:

Die heißeste Abenteuer Rallye Europas führt vom Meeresspiegel auf über 3.000 Meter Höhe. Von -5 bis +35 Grad. Vom Ski-Overall zu Bikini. The European Rallye - das sind schneebedeckte Berggipfel, staubiger Wüstensand, türkisfarbene Brandung auf abgelegenen Pisten des alten Europas. 3.500 Kilometer über die eisigen Bergpasse der Alpen, entlang des türkisen Mittelmeers, über die einsamen Gipfel der Pyrenäen und durch die heißen Wüsten Spaniens. Mehr Abwechslung geht nicht!

european_rally-8_e  european_rally-8_f

Es soll das alte Europa in 8 Tage durch 9 Länder auf ganz neuen Wegen bei dem ursprünglisten Roadtrip des Lebens erobert werden. Per Roadbook werden zusätzlich Aufgaben gestellt und besondere Punkte angefahren.

european_rally-8_g  european_rally-8_i

european_rally-8_j  european_rally-8_k

Bedingung:

  • GPS und Navi bleiben zuhause (die Sinne und guten alten Hilfsmitteln wie Karte und Kompass sollen über 3.500 km einmal durch das Herz Europas leiten)
  • Back to the Roots. So einfach wie möglich mit genügend Style und Individualismus. Das Fahrzeug darf nicht mehr als 1.500 EUR kosten!
  • Die Fahrzuege müssen mindestens 20 Jahre alt sein
  • Autobahn ist zu vermeiden

european_rally-8_h

Charity: Ein Abenteuer, das man nicht vergessen wird. Die Spendengelder, die ein Stück die Welt verändern. Das ist die Grundidee. Jedes teilnehmende Team muss mindestens 500 Euro Spenden für Charity-Projekte zusammenbekommen. Wie diese zusammenkommen ist den Teams überlassen, das Sammeln ist ein Abenteuer für sich. Die Hälfte der gesammelten Spenden fließt in Projekte, die wir sorgfältig ausgesucht haben und von denen wir sicher sind, dass alle Spenden dort ankommen, wo sie hin sollen: bei Menschen, die sie wirklich brauchen. Die andere Hälfte geht in Charity-Projekte, die die Teams frei wählen können.

 

Unsere Teams:

Für GARDE-TA-VOITURE / KEEP-YOUR-CAR sind zwei Teams am Start. Diese bestehen aus Fahrern bzw. fleißigen Autoliebhabern unserer Partnerwerkstatt LE GARAGE.

 

Unter dem Namen DIE VIER MUSKETIERE gehen mit Startnummer 19 Athos und Aramis im Audi 80 1,8 l Quattro und mit Startnummer 20 Porthos & d'Artagnan im Golf II GT an den Start. Mehr Infos finden Sie hier (www.facebook.com/DIE4MUSKETIERE).

GARDE-TA-VOITURE_DIE_VIER_MUSKETIERE              TEam_die_4_Musketiere

 

Sponsoring:

Wir von GARDE-TA-VOITURE finden den Grundgedanken der Rallye als Kombination aus Charity und automobilem Spass lobenswert und haben uns daher entschlossen, uns als Sponsor an der Aktion zu beteiligen. Wir unterstützen die Teams finanziell und mit Produkten wo es geht, als nützliches Accessoire haben wir für die Reise unter anderem auch Gunson 77108 Solar Battery Charger Gunson 77108 Solar Battery Charger gestiftet. Zum Aufpolieren der Fahrzeuge findet Polierpaste von ROTWEISS Anwendung…

Freudigerweise beteiligen sich ebenfalls einige unserer Partner und Lieferanten. So unterstützen uns Güde, Ballistol und Fertan, deren Produkte wir günstig anbieten.

 

Vorbereitung:

Bevor die eigentliche Rallye beginnt, sind eine Menge administrativer und technischer Hürden zu bewältigen. Nach dem Finden eines Teamnamens und Festlegung der Teams mit Le Patron Thomas Heins und Jean Patrick alias Athos & Aramis sowie Matthias mit Johannes alias Porthos & d'Artagnan und erfolgreicher Registrierung galt die Hauptaufgabe die Spendengelder zu erwirken.

Als Spendenprojekte wurden unter anderen folgende ausgewählt:

Dann galt es sich die passenden Autos auszusuchen, welches die 4 Musketiere sicher und verlässlich begleiten soll.

Letztendlich wurden ein Audi 80 1,8 l Quattro aus dem Repertoire von LE GARAGE Thomas Heins gewählt und Golf II GT aus der Sammlung von Matthias Kressner. Beide waren in einem Zustand, welcher noch zahlreiche Arbeiten erforderte. Besonders in Hinblick auf die lange Strecke muss schließlich alles funktionieren. Vor allem der Audi sah durch seine lange Standzeit zu Anfang recht armselig aus. Aber da wir es schließlich mit versierten Fachmännern zu tun haben, werden die Autos durch umfangreiche Arbeiten technisch fitgemacht und noch auf Hochglanz poliert.

AUDI80_Ausgangsbasis   Audi_80_Ausgangsbasis_vorne

 

 VW_GT_Ausgangsbasis            VW_GT_AUsgangsbasis2

Nach dem Eintreffen der Startnummern und der Sponsoraufkleber wurde ein erster Precheck gemacht.

DSC_0190-GARDE-TA-VOITURE.FR

Inzwischen sind die ersten Aufkleber fest angebracht und technisch gesehen gibt es große Fortschritte.

1924385_836156266403059_1056800998277969204_n13915_836155713069781_4809821557713682801_n

10417651_836152566403429_6273193345781322227_n10612996_836152413070111_5149706375528109019_n