Drucken

Perma Film

Perma Film

Es gibt viele Produkte von Unterbodenschutz, meist auf Basis von Bitumen oder Polyvinyl bzw. Grundierungen auf Chlorkautschukbasis.

Derartige Schutzsysteme haben leider sehr geringe Penetrationseigenschaften (Kriecheigenschaften), die nach einer meist kurzen Antrocknungszeit vollkommen ihre Funktion verlieren.

Wir empfehlen hier ein bewährtes Korrosionsschutzmittel aus dem Schiffbau mit dem Namen PERMA FILM, dass zur Reparatur des Korrosionsschutzes in Seewasserballasttanks eingesetzt wird. Nicht optimal vorbereitete Oberflächen, mit denen man es in der Regel zu tun hat, verlangen spezielle Beschichtungsstoffe, um den Mangel an besserer Oberflächenvorbereitung möglichst weitgehend auszugleichen, d.h. den auf der Oberfläche verbleibenden Restrost und Roststimulatoren möglichst "dicht einzupacken".

 

Perma Film erfüllt diese Bedingungen dank folgender Wirkungsweise - es enthält stark benetzende Bindemittel mit sehr guten Penetrationseigenschaften (Kriecheigenschaften), welche ausserdem eine langsame Aushärtungszeit haben. Der Rost wird somit durchdrungen und verfestigt. Perma Film härtet zu einer sehr zähen Schicht aus. Bereits eine dünne Schicht hat eine hervorragende Schutzwirkung.

  • basisch wirkende Aktivpigmente inaktivieren noch vorhandene Korrosionsherde
  • die blättchenförmigen Pigmente und Füllstoffe bilden in Verbindung mit hoher Schichtdicke, die mit einem Spritzvorgang erzeugt wird, eine starke Barriere gegen jede Art von Unterwasser und atmosphärischer Korrosion

Untersuchungen im Labor und unter Praxisbedingungen haben gezeigt, dass eine sehr gute Haftung auf Altbeschichtungen aus Steinkohleteer bzw. Bitumne und anderen Schutzsystemen, gewährleistet ist und dass eine Verbindung von Perma Film mit dünnen Fluid Film Beschichtungen möglich ist.

unsere Anwendungsempfehlung:

Die Flächenvorbereitung des Unterbodens kann generell mit Niedrigdruckwasserstrahlen (100-150 bar) erfolgen. Vorteilhaft ist dabei die Verwendung von Heißwasser.

Perma Film kann auf leicht feuchte Oberflächen aufgetragen werden.

Wir empfehlen die Anwendung von Perma Film auf Flächen, an denen die Altbeschichtung noch wenig unterrostet ist. Bei stärkeren Unterrostungen sollte als erster Schritt Fluid Film A oder Fluid FIlm NAS angewendet werden, welche extrem gute Kriecheigenschaften haben, wasserverdrängend wirken, alten Unterbodenschutz wieder aktivieren und vorhandenen Rost gut stoppen. Verwenden Sie Perma-Film nur auf Fluid-Film vorbehandelten Flächen oder mit Beigabe von etwa 5% Fluid-Film.

 

Wir können Perma Film in drei unterschiedlichen Farbvarianten anbieten:

  • Perma Film transparent als durchscheinende Beschichtung
  • Perma Film AL mit Aluminiumpigmenten versetzt
  • Perma Film Schwarz

Alle haben die gleichen guten Rostschutzeigenschaften und unterscheiden sich nur in der Farbe.

Verarbeitung:

Als Oberflächenvorbereitung sollten nach dem Entfernen loser Bestandteile vorhandene ausgehärtete Bereiche und rostige Stellen mit Fluid Film A oder Fluid Film AS-R dünn eingenebelt werden. Die Vorbehandlung der besonders gefährdeten Falze und Überlappungsbereiche mit Fluid Film sorgt für einen optimalen Schutz. Dabei wird auch die Restfeuchtigkeit aus diesen Bereichen verdrängt. Es ist darauf zu achten, dass eine zu hohe Fluid Film Schichtstärke die gewünschte Aushärtung verhindert. Daher sollte übverschüssiges Material (wie z.B. Tropfenbildung) vor dem Auftragen von Perma Film abgewischt werden.

Die Verarbeitung von Perma Film kann sowohl mit dem Pinsel als auch mit Druckbecherpistolen erfolgen. Das Material sollte vor der VErarbeitung unter leichtem Rühren auf ca. 30-35 °C erwärmt werden. Auch ist ein Zusatz von bis zu 5% handelsüblicher Lösungsmittel wie z.B. Lackbenzin möglich. Die für Kraftfahrzeuge empfohlene Schichtdicke von ca 0,25 mm kann im Spritzverfahren in einem Arbeitsgang aufgetragen werden. Bei der Verarbeitung mit Pinsel oder Rolle sollten zwei Anstriche zum Erreichen der empfohlenen Schichtdicke aufgetragen werden.

Nach dem Auftragen kann das Fahrzeug bei trockenem Wetter wieder gefahren werden, die Luftzirkulation während des Fahrens beschleunigt den Trocknungsprozeß erheblich. Die Perma Film Beschichtung erreicht je nach Belüftung und Umgebungstemperatur die endgültige Konsistenz. Die behandelte Fläche sollte in dieser Zeit nicht gewaschen werden. Nach der Trocknung bildet sich eine griff- und abwaschfeste Beschichtung, die im Innern leicht flexibel bleibt. Arbeitsgeräte sollten nach Beendigung mit leichten Lösungsmitteln oder mit Fluid Film gereinigt werden.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: HODTPF-T

Unterbodenschutz transparent

22,00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: HODTPF-AL

Unterbodenschutz alufarben.

22,00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: HODTPF-B

Unterbodenschutz schwarz

22,00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: HODTPF-T[3]

Unterbodenschutz transparent

57,50 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: HODTPF-AL[3]

Unterbodenschutz alufarben.

57,50 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: HODTPF-B[3]

Unterbodenschutz schwarz

57,50 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 3300 HSDR - Set

Alter Preis

125,00 €
109,00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: S39007
15,50 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 3300 HSDR - Set LOCA

Sie können das Gerät auch mieten, die Leihgebühr pro Woche beträgt 15.00 EUR. Die Kaution wird Ihnen nach Rücksendung der Pistole abzüglich der Mietgebühr zurückerstattet.

109,00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 3100 HSDR - Set
125,00 *

Auf Lager

*

inkl. Mwst. Preise zzgl. Versand